Kantorei Solothurn v2

"Ode an das Leben"

Sonntag, 31. Oktober, 17:00, Kath. Kirche Bellach

Die Kantorei Solothurn bringt am diesjährigen Allerheiligenkonzert das lebensbejahende A-cappella-Programm „Ode an das Leben“ des im Juli verstorbenen Solothurner Komponisten Rolf Bischof zur Aufführung.

Die Kantorei Solothurn und Rolf Bischof waren über viele Jahre eng miteinander verbunden: Mit „Ode an das Leben“ ehrt die Kantorei Solothurn unter der Leitung von Markus Cslovjecsek am diesjährigen Allerheiligenkonzert das Schaffen des Solothurner Musikers und Komponisten, der in diesem Programm neben seinem „Sonnengesang“ seine liebsten Chorstücke zu einem farbigen Abschiedsgruss vereint hat. Eine lebensbejahende Aufführung u.a. mit Stücken von F. Mendelssohn, B. Bartók oder J. K. Bachofen, welches die in dieser Jahreszeit fallenden Blätter und die tiefstehende Sonne nicht als Zeichen des Endes, sondern als sanften und beruhigenden Übergang hin zu einem neuen Frühling deutet. Der gesangliche Teil des Konzerts ist ergänzt um Gedichte von Hermann Hesse, gelesen von Margot Pfluger.

 

Weitere Konzertdaten und Informationen unter kantorei-solothurn.ch.

Für den Konzertbesuch gilt die Zertifikatspflicht. Eintritt frei, Kollekte.