5B9D851F 93E6 4996 8A14 A18D489D547C

Im Anfang war das Wort. Urknall der Schöpfung.
Unvorstellbare Energien.
Materie dehnt sich aus, wird bewohnbar.
Im Heiligen Geist.
 
Ein Kind. Gewoben im Schosse der Mutter.
Wunderbar gestaltet.
Im Heiligen Geist.
 
Menschheit wächst.
Spannungen wachsen. Christus erscheint.
Licht der Welt. Lebensordnung der Liebe.
Im Heiligen Geist.
 
Pfingsten. Geist nimmt Gestalt an.
In christlicher Gemeinschaft.
Weltumspannend.
Im Heiligen Geist. 
 
Zukunft der Menschheit. Bedroht?
Menschen, die sich vom Geist Gottes leiten lassen.
Bringen Liebe. Freude. Friede.
Ihr seid das Licht der Welt.
Im Heiligen Geist. 

Meditative Betrachtung des Hl.-Geist-Fensters in der Kirche Lommiswil, von Kaplan Hans Zünd.

Foto: José Martinez

 

Atme in mir, du heiliger Geist, dass ich Heiliges denke.
Treibe mich, du heiliger Geist, dass ich Heiliges tue.
Locke mich, du heiliger Geist, dass ich Heiliges Liebe.
Stärke mich, du heiliger Geist, dass ich Heiliges hüte.
Hüte mich, du heiliger Geist, dass sich das Heilige nimmer verliere.
Amen.

Hl. Augustinus, 4. Jahrhundert
  

Was bedeutet der Hl. Geist im Leben der Christinnen und Christen? Hier erfahren Sie mehr dazu. 

 

Was ist der Heilige Geist?