Abenteuerland 210905 News Homepage

Abenteuerland - unterwegs

Unter diesem Motto laden wir euch, liebe Kinder, Eltern, Grosseltern und alle Interessierten zum Abenteuerland-Sonntag ein. Gemeinsam unterwegs sein, einen Weg gehen, Gottes schöne Natur bestaunen, Neues entdecken, ankommen, gemeinsam feiern. Das sind wichtige Werte, die auch im Christentum ihren festen Platz haben. Denken wir z. B. an das Pilgern auf dem Jakobsweg.

 

Abenteuer draussen: Schöpfung entdecken

Keine Angst: Unser Weg ist kürzer als der Jakobsweg! Jeder und jede kann diesen Abenteuer-Morgen individuell und nach den eigenen sportlichen Fähigkeiten gestalten. Der Anlass findet bei jedem Wetter statt. Wer fit ist und sich gerne bewegt, startet am Sonntag, 5. September zwischen 9.30 und 10 Uhr in Bellach, beim Waldeingang an der Oberdorfstrasse, bei Flury Holz AG. Bitte Parkmöglichkeiten beim Schulhaus Kaselfeld oder bei der katholischen Kirche Bellach nutzen.

Am Waldeingang werdet ihr dann begrüsst und es gibt einige Infos. Der Weg führt euch dann hinauf nach Oberdorf. Unterwegs gibt’s spannende Abenteuer, lasst euch überraschen! Bei der Wallfahrtskirche angekommen gibt’s etwas zu Trinken und man kann einen Besuch bei Maria machen. Wem das genügt, der darf bereits wieder den Heimweg unter die Füsse nehmen. Wer noch mag, feiert den Familiengottesdienst mit.

 

Abenteuer drinnen: Familiengottesdienst

Man kann selbstverständlich auch per Auto oder Bus direkt anreisen.
Ab 10.45 Uhr gibt’s ein kurzes Einsingen. Um 11 Uhr feiern wir einen sonntäglichen Familiengottesdienst mit allen Pfarreiangehörigen und mit allen anderen Pilgerinnen und Pilgern, die sonst auch nach Oberdorf kommen. Wer nach der Predigt erfüllt und müde ist, kann dann bereits wieder den Weg nach Hause antreten. Wer mag, kann auch die ganze Eucharistiefeier miterleben. Jeder und jede ist frei, selbst zu entscheiden, wie viel Abenteuer sein soll. Wir freuen uns so oder so auf euch alle!